Litschi Tomate

2.50 

Solanum sisymbriifolium

Artikelnummer: T430 Kategorien: , ,

Beschreibung

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Jetzt heißt es wieder Bio-Saatgut selbst vermehren!
Die Litchitomate Solanum sisymbriifolium, auch Lulita genannt, ist ein Nachtschattengewächs mit wunderschönen weiß-blauen Blüten. Ihre Früchte verbirgt sie unter einer stacheligen Schutzhülle. Diese platzt bei Reife der kleinen Tomaten auf und gibt saftige, nach Kirschen schmeckende Früchtchen frei. Diese können zu Marmelade oder Saft verarbeitet werden. Die Litschitomate wird wie Tomaten angebaut, einen Rankstab dankt sie mit bis zu 1,5 m langen Ranken.

 

Lediglich die Keimdauer kann bis zu 3-4 Wochen betragen. Der Anbau gelingt auch in unseren Breiten, da die Litschitomate wenig krankheitsheitsanfällig ist. Schnecken und andere Fraßschädlinge mögen die Pflanze wegen ihrer Stacheln an Blättern und Stielen gar nicht.

 

Anbau und Pflege von alten Sorten: T430
Voranzucht: Mitte Februar-Mitte März
Pflanzung: Mitte Mai
Abstand: 60 x 50 cm
Wachshöhe: 150 – 200 cm
Ernte: August bis November
Herkunft: Südamerika
Inhalt: reicht für ca. 10 Pflanzen

 

Pflegehinweise: Tomaten benötigen einen nährstoffreichen Boden an einem sonnigen Standort. Am besten eignen sich daher Gärten auf der Südseite. Regelmäßig gießen und darauf achten, dass die Erde nicht zu nass ist. Tomaten unbedingt regelmässig ausgeizen, wenn Sie grosse Früchte ernten möchten. Die beim Tomaten ausgeizen entfernten Triebe und auch abgeschnittenen Blätter können Sie zum Mulchen verwenden. Tomaten gehören zu den wenigen Pflanzen die es lieben, in ihren eigenen „Abfällen“ zu stehen.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.