San Marzano Tomate

2.50 

Solanum lycopersicum

Artikelnummer: T184 Kategorie:

Beschreibung

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Jetzt heißt es wieder Bio-Saatgut selbst vermehren!
Die San Marzano Tomate ist eine klassische, italienische Tomate mit einem intensiven und fruchtigen Aroma. Ihren Namen hat sie von dem Flecken San Marzano sul Sarno nahe Neapel. Angeblich sollen die ersten Samen dieser Sorte 1770 ein Geschenk des peruanischen Königs an das Königreich Neapel gewesen sein. Als alte Sorte wäre sie fast verloren gewesen, und dem italienischen Slow-Food-Zweig ist es zu danken, daß die Vermehrung und die Kultur der San-Marzano-Tomaten wieder in grösserem Masstab aufgenommen wurde. Sie wurde traditionell in Kampanien angebaut, hat eine längliche Form, ist fest und kräftig rot mit wenig Kernen und einer dicken Haut. Die Haut lässt sich gut pellen und aufgrund des festen Fruchtfleisches eignet sie sich besonders gut als Salattomate. Traditionell wird sie zur Herstellung von Saucen, Tomatenmark und als Dosentomate verwendet.

 

Anbau und Pflege von alten Sorten: T184
Voranzucht: Mitte Februar-Mitte März
Pflanzung: Mitte Mai
Abstand: 60 x 50 cm
Ernte:  Juli bis Oktober
Herkunft: Italien
Inhalt: reicht für ca. 10 Pflanzen

 

Pflegehinweise: Tomaten benötigen einen nährstoffreichen Boden an einem sonnigen Standort. Am besten eignen sich daher Gärten auf der Südseite. Regelmäßig gießen und darauf achten, dass die Erde nicht zu nass ist. Tomaten unbedingt regelmässig ausgeizen, wenn Sie grosse Früchte ernten möchten. Die beim Tomaten ausgeizen entfernten Triebe und auch abgeschnittenen Blätter können Sie zum Mulchen verwenden. Tomaten gehören zu den wenigen Pflanzen die es lieben, in ihren eigenen „Abfällen“ zu stehen.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.